web-Aetna-1-Detering
web-Isola-Bella-1-Detering
web-Taormina
 

Sizilien
Alte Kulturen am Mittelmeer

Datum 29.04. - 06.05.2018
Preis € 2.336,00 p. P. im DZ

SI 21802: Sizilien (Alte Kulturen am Mittelmeer)

Sizilien – Bilderbuch der Geschichte

8 Tage: Studienreise / Inselrundfahrt
(mit Flugzeug und Bus)
von Samstag, 29. April, bis Samstag, 6. Mai 2018

Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres, war seit jeher Schutzwall, Bollwerk und Spielball verschiedenster Mächte: Phönizier, Griechen, Römer, Normannen und Araber, die ihre Spuren hinterließen. Neben Relikten von Antike bis Mittelalter können jedoch auch Bauwerke aus Barock und Klassizismus in ihrer prächtigsten Form bewundert werden.

Heute begeistert die Insel, die an ihrer schmalsten Meerenge nur 30 Seemeilen vom Festland Italiens entfernt liegt, neben den steinernen Zeugen einer großen Vergangenheit durch eine faszinierende Naturlandschaft: herrliche Küsten, malerische Buchten, grandiose Naturparks und der dominierende und immer wieder ‚spuckende’ Vulkan Ätna.

Reiseprogramm:

1. Tag:  Samstag, 29. April 2018

Treffen der Reiseteilnehmer am Flughafen, Flug von Stuttgart nach Catania, Transfer zum Hotel im Raum Giardini Naxos und Zimmerverteilung.
Übernachtung im Raum Giardini Naxos. (3 x)

2. Tag:  Sonntag, 30. April 2018

Fahrt nach Syrakus, im Jahre 734 v. Chr. von den Griechen gegründet, und Rundgang durch den archäologischen Park, anschließend Spaziergang durch die engen Gässchen des historischen Stadtkerns. Weiterfahrt nach Catania, Provinzhauptstadt am Ionischen Meer am Fuße des Ätna, und Besichtigungsstation am Domplatz.

3. Tag:  Montag, 01. Mai 2018

Der heutige Ausflug gilt dem Ätna,  Wahrzeichen Siziliens und höchster noch aktiver Vulkan Europas. Eine Auffahrt kann nur wetterabhängig durchgeführt werden: sie führt durch bizarres Lavagebirge zu den Silvestri-Kratern mit grandiosen Rundblicken (mit Seilbahn auf ca. 2.500 m, mit Seilbahn, Jeep und Bergführer auf ca. 3.000 m Höhe).
Am Nachmittag wird Taormina besucht, eines der schönsten Städtchen der Insel: eine Kombination zwischen Meer, Ätna und Theater – eine einzigartige und einmalige Kulisse!

4. Tag:  Dienstag, 02. Mai 2018

Erster Besichtigungspunkt des heutigen Tages ist die Villa Casale in Piazza Armerina mit prächtigen Mosaikdarstellungen der spätrömischen Kaiserzeit. Weiterfahrt nach Agrigent, im Altertum eine bedeutende hellenistische Stätte, heute das wichtigste archäologische Gebiet Siziliens. Bei einem ausgedehnten Spaziergang durch das Tal der Tempel sehen wir u. a.: Tempel der Hera, der Concordia, des Herkules, des Olympischen Zeus und des Castor-Pollux.
Gegen Abend Fahrt zum Hotel im Raum Agrigent/ Selinunte: 1 Übernachtung.

5. Tag:  Mittwoch, 03. Mai 2018

Die erste Etappe gilt heute der Ruinenstadt Selinunte, eine der bedeutendsten Ausgrabungsstätten Italiens. Die Stadt umfasst drei Bereiche: den Osthügel, die Akropolis und das Sakralgebiet. In den Cusa-Steinbrüchen kann noch heute die damalige Arbeit und Formgebung an unvollendeten Säulen nachvollzogen werden. Im Verlauf  der Weiterfahrt wird in der von den Phöniziern gegründeten Stadt Marsala eine Rast eingelegt: Einführung in die besonderen Herstellungsverfahren der berühmten Marsala-Weine und Weinprobe.
Fahrt zum Hotel im Raum Marsala: 1 Übernachtung.

6. Tag:  Donnerstag, 04. Mai  2018

Bootsfahrt (ca. 15 min.) zur Insel Mozia, einem phönizischen Handelsstützpunkt aus dem 8. Jh. v. Chr. Erhalten sind u.a. Teile der Befestigungsmauern, die Stadttore, die archaische Nekropole, der künstlich angelegte Hafen. Wir werden die ca. 25 ha große Insel bei einem Spaziergang erkunden. – Weiterfahrt in das auf dem 750 m hohen Monte San Giuliano gelegene und von Griechen und Karthagern heiß umkämpfte Städtchen Erice. Wir werden von der Burg der Venus eine überwältigende Aussicht auf die Ägadischen Inseln (bei gutem Wetter bis Afrika) genießen. – Das letzte Besichtigungsziel ist Segesta, ehemalige Hauptstadt der Elymer, mit einsam gelegenem dorischem Tempel aus dem 5. Jh. v. Chr.

Fahrt zum Hotel im Raum Palermo Cefalù und Übernachtung. (2 x)

7. Tag:  Freitag, 5. Mai 2018

Besichtigungsprogramm in der an historischen Kunstschätzen reichen Stadt Palermo: u. a. Dom, Normannenpalast, heute Sitz des sizilianischen Parlamentes, mit Eremitenkirche San Giovanni. Außerhalb von Palermo: der Dom von Monreale, einer der bedeutendsten Sakralbauten des Mittelalters, mit vollständig erhaltenem Kreuzgang, sowie der Monte Pellegrino als Wahrzeichen der Stadt.

8. Tag:  Samstag, 06. Mai 2018

Transfer zum Flughafen Catania, Rückflug nach Stuttgart.
Individuelle Heimreise oder mit dem Bus.

– Änderungen vorbehalten! –

Einreisebestimmungen:

Es genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Anmeldung:

Reisenummer: SI 21802

Anmeldeformular zum Ausdrucken drucken

Anmeldung per Mail:

Name:
Vorname:
Straße:
PLZ / Wohnort:
Telefon:
Fax:
Ihre E-Mail:
Geburtsdatum:
Geburtsort:
Reisepass Nr.:
Ausstellungsort:
Ausstellungsdatum:
Ablaufdatum:
Gewünschter Zimmertyp:
Ich möchte das Doppelzimmer teilen mit:

Reiseleistungen:

  • Bustransfer Öhringen-Flughafen Stuttgart-Öhringen und/oder Treffen der Reiseteilnehmer am Flughafen
  • Direktflüge Stuttgart-Catania-Stuttgart
  • deutsche Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer, 20 kg Freigepäck
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC (EZ mit Aufpreis)
  • 7 x Halbpension
  • Kurtaxe für 8 Tage
  • sämtliche Transfers und Ausflüge (Inselrundfahrten) in klimatisiertem Reisebus
  • Besichtigungen lt. Programm
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
    (ca. € 120,00)
  • Bootsfahrt
  • Weinprobe
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • Trinkgeldpauschale für Busfahrer und Reiseleiter
  • Reiserücktrittskosten- und Insolvenzversicherung
  • Informationsmaterial
  • GTK-Reisebegleitung: Herta Klabunde

Reisepreis:

Reisepreis: € 2.336,00 pro Pers. im DZ
EZ-Zuschlag: € 218,00
Anzahlung: € 230,00 pro Pers.

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Nicht erwähnte Freizeitaktivitäten
  • Jeweils wetterabhängig:
    a) Auffahrt auf den Ätna mit der Seilbahn auf ca. 2.500 m
    b) Auffahrt auf den Ätna mit Seilbahn, Jeep und Bergführer auf ca. 3.000 m

Anmeldeschluss:

Montag, 26. Februar 2018

Mindest-Teilnehmerzahl:

12 Personen