Hongkong-Macau
 

Hongkong und Macau
China erleben

Datum 27.10. - 03.11.2018
Preis € 2.265,00 p. Pers. im DZ

CH 21814: Hongkong und Macau (China erleben)

Hongkong steht auf dem Höhepunkt eines gesellschaftlichen Experiments, auf das wohl nur Chinesen kommen: Ein Land – zwei Systeme. 1997 kehrte Hongkong nach 156 Jahren Besetzung durch Groß-Britannien zurück nach China. Für 50 Jahre wurde jenes Modell des Übergangs ersonnen. Seitdem blüht die Wirtschaft auf; und das neue Hongkong entwickelt sich und erfüllt für Besucher aus Europa immer besser seine ideale Brückenfunktion nach China. Nirgends fühlen sich europäische Besucher mit Neugier auf Asien und seine so andere, so wunderbare Kultur wohler als in dieser Stadt. Mit einer Ausnahme vielleicht: Macau. Diese ehemalige portugiesische Kolonie ist auf der Überholspur, und so entsteht am anderen Ufer des hier in den Pazifik mündenden Perlflusses eine Zauberwelt und die asiatische ‚Kopie‘ von Las Vegas.

Reiseprogramm:

1.Tag: Samstag, 27.10.2018
Treffpunkt am Check-in-Schalter im Flughafen Stuttgart oder Frankfurt.
Flug von Stuttgart oder Frankfurt nach Hongkong.

2. Tag: Sonntag, 28.10.2018
Ankunft in Hongkong. Nach der Begrüßung durch die deutsch sprechende Reiseleitung Transfer in den Festlandteil nach Tsimsatshui und Beginn des Besichtigungsprogramms. Am Anfang steht das Museum, das die Geschichte Hongkongs darbietet, und danach folgt ein Rundgang durch diesen Teil der Stadt der Superlative. Die einstige britische Kronkolonie überzeugt ihre Besucher weiterhin durch die einmalige Liaison von chinesischem Fleiß und englischer Korrektheit. Trotz seiner 6 Millionen Einwohner und der sichtbaren Enge der Stadt ist Hongkong sauber und gilt als sehr sicher. Beeindruckend die Wolkenkratzer auf Hongkong-Island, atemberaubend die Geschäftstüchtigkeit in den Straßenschluchten und animierend das reichhaltige und auch gute bis sehr gute Angebot an Waren aller Art. Ein Paradies zum Shoppen. Heute Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt (-rundgang) in Kowloon und speziell Tsimsatshui. Nachmittags check in im Hotel und anschließend frei.

3. Tag: Montag, 29.10.2018
Vormittags folgt die Stadtrundfahrt auf Hongkong Island. Hier machen Sie sich vertraut mit dem CENTRAL DISTRICT. Das Hotel- und Bankenviertel am Star-Ferry-Pier im Norden von Hong Kong- Island ist das alte Zentrum der Kolonie. Anschließend führt Sie die Fahrt zum VICTORIA-PEAK, der Spitze der Insel, 554 m über dem Meer von Wolkenkratzern. Von hier ergibt sich eine der schönsten Ausblicke auf die Stadt und das Meer. Nach einer Pause fahren Sie auf der anderen Seite hinunter zur ältesten Ansiedlung auf der Insel und zur größten „schwimmenden Stadt“, nach Aberdeen. Fakultativ könnte eine Hafenrundfahrt oder ein Abendessen auf einem der hier ankernden schwimmenden Restaurants eingelegt werden.

4. Tag: Dienstag, 30.10.2018
Vormittags Besichtigung der New Territories.
Die New Territories sind ein Gebiet, das die Engländer bis 1997 von den Chinesen ‘gepachtet‘ hatten. Es ist die Lebensader Hongkongs, denn hier werden die Lebensmittel zur Versorgung der Stadt angebaut bzw. gezüchtet, von hier kommt die Wasser- und Stromversorgung. Diese doch sehr grüne und fruchtbare Landschaft steht im krassen Gegensatz zu Kowloon, dem Handels- und Geschäftszentrum auf der Festlandseite mit der weltberühmten Nathan-Road im Zentrum. Nachmittags Freizeit.

5. Tag: Mittwoch, 31.10.2018
Heute verlassen Sie Ihr Hotel und fahren zunächst mit dem Bus nach Lantau. Hier besichtigen Sie den großen Tian Tan Buddha im Kloster Po Lin. Touristen nutzen diese Besuche, um einmal ganz ungezwungen vegetarische Kost zu genießen und so etwas für Karma und Gesundheit getan zu haben. Unweit liegt Tai’o, ein Fischerdorf, das Marketing Profis dazu verleitete, es ‚Venedig Hongkongs‘ zu nennen. Vom Fährhafen setzen Sie über nach Macau. Nach der Ankunft Einreise und Transfer zu Ihrem Hotel.

6. Tag: Donnerstag, 01.11.2018
Macau ist heute mehr als Hongkong ein gelungenes Modell für das Projekt „ein Land –  zwei Systeme“, mit dem die VR China die endgültige Vereinigung mit Macau in ca. 25 Jahren anstrebt. Ca. 400 Jahre dauerte die Zeit der portugiesischen Kolonialherrschaft über diesen Ort, und in all den Jahren waren immer Chinesen die große Mehrzahl der Einwohner. Aber durch die Einflüsse aus dem ‚Mutterland‘ und den anderen Kolonien in Afrika entstand hier eine ganz besondere Lebensweise, die sich in der Architektur und eher noch im Lebensgefühl und der Küche spiegelt. Überragend die schön gestaltete Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und mediterranen Plätzen und die grandiose Fassade der ehemaligen Kathedrale. Eine Besonderheit dürfen Sie nicht missen: die einmalig gute Küche, eine Mischung aus asiatischer, portugiesischer und afrikanischer Kochkunst, die man am besten in den kleinen Bodegas in den Gassen der Insel Taipa genießt.

7. Tag: Freitag, 02.11.2018
Der Tag gehört am Vormittag der Insel Taipa, heute das asiatische Las Vegas. Ein großes Kasino steht neben dem anderen, und die Spielleidenschaft der Chinesen, die dies in der Volksrepublik nicht ausüben können, zieht hier Millionen Besucher an, die mit Kind und Kegel dem Glücksspiel frönen. Alles natürlich in einem Ambiente, das mit Las Vegas Schritt halten kann.
Der Nachmittag ist frei zum Bummeln und Einkaufen, bevor es spät wieder zum Fährhafen geht, um am Abend mit dem Boot den Flughafen von Hongkong und gegen Mitternacht den Heimflug zu erreichen.

8. Tag: Samstag, 03.11.2018
Landung am Morgen des heutigen Tages in Stuttgart oder Frankfurt.
Heimreise. Ende einer schönen Reise.

Ihre Hotels:

Hongkong, das Harbour-Plaza 8 Degrees
www.harbour-plaza.com/hp8d

Macau, das ROYAL MACAU
www.hotelroyal.com.mo

Einreisebestimmungen / Gesundheitsvorsorge:

  • Sie benötigen einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten nach Reiseende. Ein Visum ist nicht erforderlich.
  • Schutzimpfungen sind nicht erforderlich. Eine individuelle Gesundheitsberatung erhalten Sie bei Ihrem Arzt oder in Ihrer Apotheke. – Bitte überprüfen Sie Ihren aktuellen Impfpass (Impfschutz).
  • Informieren Sie sich bitte ggf. zusätzlich beim Gesundheitsamt Ihrer Region.

Anmeldung:

Reisenummer: CH 21814

Anmeldeformular zum Ausdrucken drucken

Anmeldung per Mail:

Name:
Vorname:
Straße:
PLZ / Wohnort:
Telefon:
Fax:
Ihre E-Mail:
Geburtsdatum:
Geburtsort:
Reisepass Nr.:
Ausstellungsort:
Ausstellungsdatum:
Ablaufdatum:
Gewünschter Zimmertyp:
Ich möchte das Doppelzimmer teilen mit:

Reiseleistungen:

  • Treffpunkt am Check-in-Schalter im Flughafen Stuttgart oder Frankfurt und zurück
  • Linienflüge Stuttgart oder Frankfurt – Hongkong in der Economy Class / Bordverpflegung
  • 20 kg Freigepäck
  • 5 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad oder Du/WC
  • Tägliches Frühstücksbüffet
  • Im Programm sind alle erwähnten Besichtigungspunkte enthalten
  • Alle Eintrittsgebühren zu den im Programm aufgeführten Programmpunkten
  • Sämtliche Transfers/Transporte in entsprechenden Fahrzeugen (der Gruppengröße angepasst), teilweise öffentliche Verkehrsmittel (z.B. Doppelstocktram oder Peak-Train)
  • Deutschsprechende Reiseleitung bei Besichtigungsprogrammen
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleiter und Busfahrer
  • Insolvenzversicherung
  • Vortrags- und Informationsabend / Informationsmaterial
  • GTK-Reisebegleitung ab Öhringen: Herta Klabunde

Reisepreis:

Reisepreis: € 2.265,00 pro Pers. im DZ
EZ-Zuschlag: € 368,00
Anzahlung: € 220,00 pro Pers.
Hinweis: Evtl. Flugpreiserhöhung seitens der Airline (Servicepauschale/ Kerosinzuschlag/ Gepäckbeförderung) müssen wir an Sie weiter geben.

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Nicht erwähnte Ausflüge, Besichtigungen und Freizeitaktivitäten
  • Evtl. anfallende Ausreisegebühr (nur bei Ausreise vor Ort zahlbar)
  • RRV Reiserücktrittskostenversicherung

Bitte beachten Sie:
Inhaber einer MasterCard-Gold oder VisaCard-Gold können bei ihrer Bank eine Reiserücktrittskosten-/ Reiseabbruchversicherung ohne Zusatzkosten abschließen.

Auf Wunsch: Abschluss einer RRV bei GTK (mit Gebühr).

Anmeldeschluss:

Mittwoch, 23. Mai 2018

Teilnehmerzahl:

mind. 10 / max. 18 Personen